×
produktlogotitle

Seite: baa_index
Diese Seite wurde aktualisiert am 21.11.2021

LOGIN
Benutzer:
Passwort:
 
   if1.net-schulbuch.de

 

 

Einführung in die Turtlegrafik

 

In diesem Kapitel lernst du, erste einfache Computerprogramme selbst zu programmieren. Ein Computerprogramm ist eines Folge von Anweisungen, die von einem Computer ausgeführt werden können. Wir beginnen mit Programmen, die eine virtuelle Schildkröte (englisch turtle) veranlassen, Grafiken auf den Bildschirm zu zeichnen. Daher heißen die Grafiken auch Turtle-Grafik. In diesem Abschnitt schreibt ihr z.B. Programme, die folgende Grafiken erzeugen.

Rechteck Y Zwei Dreiecke

Du musst die Programme nicht als Text eingeben, sondern ziehst einfach vorgefertigte Programmblöcke in ein dafür vorgesehenes Rechteck. Im folgenden Video wird ein Programm geschrieben und ausgeführt, das ein Rechteck mit den Seitenlängen 50 und 100 Einheiten zeichnet.

Icon Pfeil rechts 32x23Auftrag 

 

Schreibe das Programm entsprechend der Darstellung im Video.

 

Das Koordinatensystem

Die Turtle bewegt sich in einem nicht sichtbaren Koordinatensystem, wie du es aus dem Mathematikunterricht kennst. Die Ursprungsposition der Turtle in der Mitte des Zeichenfensters hat die Koordinaten (0;0). Nach der Anweisung vorwaerts 50 bewegt sie sich entlang der y-Achse nach oben und steht dann auf dem Punkt mit den Koordinaten (0;50). Der nebenstehenden Grafik ist zu entnehmen, dass die Zeichenfläche eine Breite von 600 und ein Höhe von 550 Pixeln hat. Die vier Ecken von links oben nach links unten im Uhrzeigersinn haben demnach die Koordianten (-275; 300), (275, 300), (300; -275) und (-300; -275).

Die Turtle hat neben ihrer Position eine Richtung, in die sie sich bei der vorwärts-Anweisung bewegt. Ursprünglich schaut sie in der Zeichenfläche nach oben. Die Richtung entspricht dem Winkel im Uhrzeigersinn gerechnet zur Ursprungsrichtung 0. Nach einer Drehung um 900 nach rechts, hat sie die Richtung 90. Nach dreheLinks 45 aus der Ursprungsposition hat die Turtle, wie der Grafik zu entnehmen ist, die Richtung 315.  

 

Auftrag  

 

Gib an, welche Position und welche Richtung die Turtle nach der Ausführung des nebenstehenden Programms hat.

Die Turtle befindet sich nach Ausführung des Programms an der Position (-110;50) und hat die Richtung 270.

 

Impressum
© 2023  Net-Schulbuch.de (i123)
10.00  0.1554  8.1.29